Nonn Heizungstechnik und Metallbau GmbH

Unternehmen

Firmengeschichte der "Nonn Heizungstechnik und Metallbau GmbH"

1949 Schmiedemeister Erich Nonn gründet einen Schmiedehandwerksbetrieb in der Gemeinde Dietzhausen.
1957 Umzug des Unternehmens in neue Räumlichkeiten am heutigen Firmenstandort. Neben den typischen Schmiedearbeiten erfolgt durch den Handwerksbetrieb die Wartung und Instandhaltung der Wasserversorgungsanlagen der Gemeinde sowie deren Einwohner. Für die Deutsche Reichsbahn werden im großen Umfang Drehteilen gefertigt. Die ersten Lehrlinge beginnen ihre Lehrausbildung in der Firma.
1967 Erwerb des Heizungsbau-Meisterbriefes durch den Sohn des Firmeninhabers, Herold Nonn. Mit dem Heizungsbau erschließt sich die Firma ein zusätzliches Geschäftsfeld. Parallel dazu wird die Sparte Installation/Sanitär weiter ausgebaut Das Firmengelände wird beträchtlich, flächenmäßig und baulich erweitert. Das Unternehmen firmiert ab diesem Zeitpunkt als "Schmiedebetrieb und Heizungsbau, Inhaber Erich Nonn".
1981 Nach dem Tod des Firmengründers wird die Firma durch dessen Sohn, Herold Nonn, weitergeführt.
1990 Einen großen Aufschwung nimmt das Unternehmen nach der deutschen Wiedervereinigung. Als "Nonn Heizungstechnik" wird die Firma deutschlandweit tätig. Es entstehen Kooperationsbeziehungen zu den renommiertesten deutschen Herstellern von Heizungsanlagen wie z.B. Viessmann, Buderus, Elco, Weishaupt. Die Beschäftigtenzahl erreicht zeitweise über 50 Mitarbeiter.
1995 Der Sohn, Jörg Nonn, legt erfolgreich seine Meisterprüfung als Metallbauer ab. Das Leistungsprofil der Firma wird um das Gewerk Metallbau erweitert.
2009 Am 03.06.2009 verstirbt der langjährige Firmeninhaber, Herold Nonn. Mit ihm verliert das Unternehmen die Persönlichkeit, die mit visionärem Denken und unternehmerischen Geschick überragenden Anteil an der erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens hatte.
2010 Die "Nonn Heizungstechnik und Metallbau GmbH", hervorgegangen aus der Firma "Nonn Heizungstechnik", wird neu gegründet. Die Söhne des verstorbenen Firmeninhabers, Jörg und Lars Nonn, werden Geschäftsführer des neuen Unternehmens.

 
powered by
anuvito - art, projects and styles